Marius A. Braneti referiert bei Euroforum: communication 2008
Donnerstag, 27. November 2008
 
Zahlreiche Experten der europäischen Werbe- und Kommunikationsbranche referierten über die aufstrebenden Wirtschaftsstandorte Bulgarien, Rumänien und Moldawien
 
Braneti präsentiert Branchenreports zu Rumänien und Moldawien
 
Bei der bereits zum 6. Mal stattfindenden renommierten Veranstaltung empfing die Fachgruppe Werbung Wien zahlreiche Experten und Teilnehmer aus der europäischen Werbe- und Kommunikationsbranche. Das in Österreich einzigartige, internationale Treffen legt sein  Hauptaugenmerk auf den grenzüberschreitenden Erfahrungsaustausch von Kreativen aus verschiedenen europäischen Ländern Europas und widmete sich heuer der Region rund um Bulgarien, Moldawien und Rumänien. Neben Podiumsdiskussionen zu den Themen Development und Advertising in der ausgewählten Region stellten die erfolgreichen Köpfe der Werbebranche in informativen Präsentationen ihre tägliche, kreative Arbeit und ihre Erfahrungen dem internationalen Publikum vor und gaben Tipps für effektive, grenzüberschreitende Zusammenarbeit.
 

In Zusammenarbeit mit der AWO präsentierte der gefragte Referent und Experte für den rumänischen Markt, Marius A. Braneti, die Ergebnisse aus dem umfassenden Branchenreport über die Länder Rumänien und Moldawien. Die von Braneti Communications verfassten Reporte beschäftigen sich ausschließlich mit dem Thema Kommunikation und sind ein nützliches Informations-Tool sowohl über Medienmärkte, als auch bei Firmengründungen oder in steuer- und arbeitsrechtlichen Fragen der Werbewelt im jeweiligen Land. Diese Branchenreporte sind ab sofort über die Wirtschaftskammer erhältlich.

Im zweiten Teil seines Vortrages referierte Marius Braneti auf persönliche und informative Weise über die länderspezifischen Unterschiede erfolgreicher Werbung in Österreich und Rumänien. Kreativität und Emotionen seien ein wesentlicher Faktor, um am rumänischen Werbemarkt erfolgreich zu sein, so eine der Kernaussagen seiner umfassenden Ausführung. Marius Braneti beschäftigt sich bereits seit mehreren Jahren intensiv mit dem Kommunikations-Markt Rumänien. Unter diesem Schwerpunkt ist auch die Publikation zum Thema: Kommunikationsmarkt Rumänien - Analyse der landesspezifischen Unterschiede und deren interkulturelle Aspekte im Vergleich zu Österreich entstanden.

Die von Marius A. Braneti gegründete Agentur Braneti Communications ist seit mehreren Jahren Experte für den rumänischen Markt und bietet sowohl für österreichische als auch rumänische Unternehmen fundierte und professionelle Kommunikationsberatung vor Ort. Braneti Communications betreut Kunden aus vielen verschiedenen Bereichen, wie z.B. Automobilindustrie, Finanzdienstleistungen, Telekommunikation, Kosmetik und Beauty, Healthcare, Home Appliances und Furnishing sowie auch NGOs. Zu den Kunden zählen unter anderem Renault Nissan Österreich, Volksbank Romania, Schenker Logistics, Salinen Austria, Bavaria rent, die Österreichische Außenhandelsstelle Bukarest sowie diverse Botschaften.

 
  Rückfragen
Braneti Communications
Eva-Maria Braneti, MSc
Tel. +43 1 7189800 0
e.braneti@braneti.com
Photo: Marius A. Braneti referiert bei Euroforum: communication 2008
© Braneti Communications
 
Download
  Artikel als PDF 32 KB