Braneti organisierte zum dritten Mal in Folge einen aufsehenerregenden Gala-Abend der Österreichischen Botschaft in Bukarest.
Mittwoch, 27. Oktober 2010
 
Über 1.400 Gäste feierten den Österreichischen Nationalfeiertag in Bukarest mit einem großen „Österreichfest“
 
Die Österreichische Botschaft in Bukarest beauftragte Braneti Communications dieses Jahr zum dritten Mal in Folge, das sowohl in Wirtschafts- als auch Diplomatenkreisen sehr beliebte Event anlässlich des Österreichischen Nationalfeiertages zu organisieren.
 

Gastgeber Dr. Michael Schwarzinger, Österreichischer Botschafter in Rumänien, empfing über 1.400 hochkarätige nationale und internationale Gäste aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Diplomatie und Klerus um den Österreichischen Nationalfeiertag in Rumänien gebührend zu feiern.

Für das passende Ambiente sowie die optimale Präsentation des Landes sorgten zahlreiche namhafte österreichische Unternehmen, die Ihre Produkte vorstellten und die gutgelaunten Gäste mit ausgesuchten Speisen und Getränken aus Österreich ausgiebig versorgten.
Braneti Communications zeichnet sowohl für das Event-Konzept, als auch für Organisation und Umsetzung verantwortlich. An diesem Abend verwandelte Braneti das Bukarester Luxus-Hotel Radisson Blu in eine Rot-Weiß-Rote Hochburg, in der beste Unterhaltung und gute Stimmung herrschten.

Die von Marius A. Braneti gegründete Agentur Braneti Communications mit Niederlassungen in Wien und Bukarest bietet integrierte Marktkommunikation in drei effizienten Units: Braneti Advertising, Braneti Public Relations und Braneti Digital Media. Zu den Kunden zählen neben anderen Renault Österreich, Mondi Uncoated Fine Paper, Österreichische Außenhandelsstelle Bukarest AWO/ WKO, Dacia Österreich.

 
<? echo $layout_text_presse[4] ?>   Rückfragen
Braneti Communications
Eva-Maria Braneti, MSc
Tel. +43 1 7189800 0
e.braneti@braneti.com
 
Download
  Artikel als PDF 77 KB
  Pressebild als ZIP 5.798 KB